paroles de chanson / Jacques Brel parole / traduction Ces Gens-la  | ENin English

Traduction Ces Gens-la en Allemand

Interprètes Jacques BrelRodolphe Burger

Traduction de la chanson Ces Gens-la par Jacques Brel officiel

Ces Gens-la : traduction de Français vers Allemand

Zuerst, zuerst, da ist der Älteste
Er, der wie eine Melone ist
Er, der eine große Nase hat
Er, der seinen Namen nicht mehr weiß, mein Herr
So sehr trinkt er
So sehr hat er getrunken
Der nichts mit seinen zehn Fingern macht
Aber er, der nicht mehr kann
Er, der völlig fertig ist
Und der sich für den König hält
Der sich jede Nacht betrinkt
Mit schlechtem Wein
Aber den man morgens findet
In der Kirche, die schnarcht
Steif wie ein Sprung
Weiß wie eine Osterkerze
Und dann stottert er
Und sein Auge schweift ab
Ich muss Ihnen sagen, mein Herr
Dass bei diesen Leuten
Denkt man nicht, mein Herr
Man denkt nicht
Man betet

Und dann gibt es den anderen
Mit Karotten in den Haaren
Der noch nie einen Kamm gesehen hat
Der gemein ist wie eine Krätze
Sogar, dass er sein Hemd geben würde
An glückliche arme Leute
Der die Denise geheiratet hat
Ein Mädchen aus der Stadt, schließlich
Aus einer anderen Stadt
Und dass es noch nicht vorbei ist
Der seine kleinen Geschäfte macht
Mit seinem kleinen Hut
Mit seinem kleinen Mantel
Mit seinem kleinen Auto
Der gerne den Anschein hätte
Aber der überhaupt nicht den Anschein hat
Man sollte nicht reich spielen
Wenn man kein Geld hat
Ich muss Ihnen sagen, mein Herr
Dass bei diesen Leuten
Lebt man nicht, mein Herr
Man lebt nicht
Man betrügt

Und dann gibt es die anderen
Die Mutter, die nichts sagt
Oder irgendwas
Und von Abend bis Morgen
Unter ihrem schönen Apostelgesicht
Und in ihrem Holzrahmen
Gibt es den Schnurrbart des Vaters
Der an einem Sturz gestorben ist
Und der seine Herde beobachtet
Kalte Suppe essen
Und es macht große flchss-flchss
Und es macht große flchss-flchss

Und dann gibt es die ganz Alte
Die nicht aufhört zu zittern
Und auf die wir warten, dass sie stirbt
Weil sie das Geld hat
Und die wir nicht einmal zuhören
Was ihre armen Hände erzählen
Ich muss Ihnen sagen, mein Herr
Dass bei diesen Leuten
Redet man nicht, mein Herr
Man redet nicht
Man zählt

Und dann, und dann
Und dann gibt es Frida
Die schön ist wie die Sonne
Und die mich genauso liebt
Wie ich Frida liebe
Sogar, dass wir oft sagen
Dass wir ein Haus haben werden
Mit vielen Fenstern
Mit fast keinen Wänden
Und dass wir darin leben werden
Und dass es gut sein wird, dort zu sein
Und dass, wenn es nicht sicher ist
Es ist trotzdem vielleicht
Weil die anderen es nicht wollen
Weil die anderen es nicht wollen
Die anderen sagen so
Dass sie zu schön für mich ist
Dass ich gerade gut genug bin
Um Katzen zu schlachten
Ich habe nie Katzen getötet
Oder dann ist es lange her
Oder ich habe es vergessen
Oder sie rochen nicht gut
Jedenfalls wollen sie nicht, sie wollen nicht

Manchmal, wenn wir uns sehen
So als ob es nicht absichtlich wäre
Mit ihren feuchten Augen
Sagt sie, dass sie gehen wird
Sie sagt, dass sie mir folgen wird
Dann für einen Moment
Nur für einen Moment
Dann glaube ich ihr, mein Herr
Für einen Moment
Nur für einen Moment
Denn bei diesen Leuten, mein Herr
Geht man nicht weg
Man geht nicht weg, mein Herr
Man geht nicht weg
Aber es ist spät, mein Herr
Ich muss nach Hause gehen
Zu mir
Droits traduction : traduction officielle en Allemand sous licence Lyricfind respectant le droit d'auteur.
Reproduction interdite sans autorisation.
Copyright: WARNER CHAPPELL MUSIC FRANCE

Commentaires sur la traduction de Ces Gens-la

Nom/Pseudo
Commentaire
Copyright © 2004-2024 NET VADOR - Tous droits réservés. www.paroles-musique.com
Problème de connexion ?
Ouvrir un compte (gratuit)
Sélectionnez dans l'ordre suivant :
1| symbole en bas du téléviseur
2| symbole à droite de la valise
3| symbole à droite de la maison
grid grid grid
grid grid grid
grid grid grid